Rückruf anfordern!

Sagen Sie uns ganz kurz wer Sie sind,
was Sie für ein Anliegen haben
und wann wir Sie wie erreichen können!

airleben Gruppe veröffentlicht wegweisendes airSEP-Update
  • airleben.de
  • airleben Gruppe veröffentlicht wegweisendes airSEP-Update
29.03.2017 15:46

airleben Gruppe veröffentlicht wegweisendes airSEP-Update

airleben - wegweisendes airSEP-Update
  • airSEP Anmeldung jetzt über den Online-Shop airleben24.de
  • Raumluft- oder Prozesslufttechnik kann als Anlagenart festgelegt werden
  • fortlaufende Bemaßung – Querschnittsmaße werden auf das folgende Kanal-Teil übergeben

Gotha/Leipzig, 05.04.2017 – Die airleben Gruppe hat ihre hauseigene onlinebasierte Stücklistenerfassungssoftware „airSEP“ aktualisiert. Die neue Version ist seit der KW 13 über den Online-Shop www.airleben24.de verfügbar.

In Ihrem März-Update hat die airleben Gruppe den Funktionsumfangs des Stücklistenerfassungsprogramms airSEP weiter ausgebaut. Der Schwerpunkt des Updates lag eindeutig auf der Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit. Den um diese zu verbessern wurde airSEP in den airleben Online-Shop integriert und kann sofort nach der Anmeldung genutzt werden. Ein zweiter Login zum airSEP ist damit hinfällig. „Heutzutage muss man sich eine Vielzahl an Zugangsdaten merken, da wollen wir unseren Kunden nicht für jede Anwendung unterschiedliche Zugangsdaten zusenden und ihnen dadurch einen hohen administrativen Aufwand bescheren.“, beschreibt Siegmar Duft, Leiter Forschung & Entwicklung der airleben Gruppe, den Grund für die Shop-Integration.

Hinzu kommt, dass man nun auswählen kann ob es sich bei der Anlagenart um Raumluft- oder Prozesslufttechnik handelt. Sowie weitere Parameter für die Luftarten Zuluft, Abluft, Fortluft und Außenluft. „Diese Merkmale sind für unsere Nutzer enorm wichtig, gerade im Bezug auf Dichtheitsklassen und Hygienevorschriften wie die VDI 6022. Wegen der Wichtigkeit und den vielen Kundenanfragen zu diese Auswahloptionen haben wir sie in das airSEP aufgenommen.“, erklärt Duft den weiteren Funktionsausbau. Zusätzlich können Nutzer ihre Stücklisten nun nach Luftart oder Positionsnummer sortieren, was eine bessere Übersicht aller Listen zulässt.

Des Weiteren wurde die fortlaufende Bemaßung von Kanal- und Formteilen eingeführt. Querschnittsmaße werden nun vom aktuellen auf das nachfolgende Teil übergeben. Die Nutzer ersparen sich somit viel Zeit, da sie bei großen Stücklisten nicht für jedes Teil mit gleichem Querschnitt die Maße erneut eingeben müssen. Dazu kommt das die Verbindungsgrößen, seit dem Update, anhand der Kantenlängen vorgeschlagen werden. So zeigt man dem Benutzer die richtige Größe der Verbindungsrahmen auf. Siegmar Duft merkt hierzu an „Die falsche Rahmengröße beeinträchtig nicht nur die Luftdichtheit, sondern auch die Stabilität der montierten Anlage, enorm.“.

Die airleben Gruppe geht mit diesem Update einen großen Schritt in Richtung Benutzerfreundlichkeit und bereitet weitere Schritte hin zur Automatisierung von Prozessen vor. „Wir möchten den Arbeitsfluss im Gesamten verbessern. Zum einen für den Nutzer und Kunden und zum anderen für unsere interne Abwicklung. Unser Ziel ist es eine schlanke Prozesskette von der Eingabe der Teile, über die Bestellung und Produktion, bis hin zur Auslieferung zu erschaffen.“ schließt der Leiter Forschung & Entwicklung ab und zeigt gleichzeitig die Marschrichtung der airleben Gruppe auf.

Mit airSEP Luftleitungen online erfassen. In wenigen Schritten können so Projekte und Aufträge angelegt, die entsprechenden Bauteile nach DIN 18379 ausgewählt sowie die Maße eingegeben und mit einem Color-Code versehen werden. Das Ergebnis der anschließenden Berechnung ist ein übersichtliches 3-D‐Modell mit eindeutiger Zuordnung von Maßen und Farben sowie der Oberfläche nach DIN 18379. Die errechnete Stückliste steht als PDF‐Datei zur Verfügung und Bauteile können mit wenigen Klicks direkt bestellt werden. Somit können über jedes internetfähige Endgerät Stücklisten online erfasst und bestellt werden, ohne anfallende Lizenzkosten.

aiSEP steht den Kunden unter: www.airleben24.de zur Verfügung.

Thomas Haack
Bereichsleiter Marketing & PR

Rackwitzer Straße 16-18
04347 Leipzig

+49 (0) 341 234602-179
+49 (0) 341 234602-6179

Die airleben Gruppe sind ein Zusammenschluss mehrerer führender Großhändler und Produzenten für lufttechnische Komponenten in Teilen von Sachsen, Sachsen-Anhalt, Berlin, Mecklenburg-Vorpommern, Thüringen, Brandenburg sowie Bayern.

In den Produktionsstandorten Gotha, Biere und Gerichshain werden Komponenten für Luftleitungssysteme aus Stahl, Edelstahl und Kunststoff hergestellt. Das Sortiment reicht von runden und eckigen Luftleitungen über Schallschutz- und Regelkomponenten bis zu Sonder- und Dachaufbauten. Darüber hinaus bietet die Kunststoffproduktion den Behälter und Sonderapparatebau. Hier produziert airleben Behälter und Apparate für aggressive Medien, die in der chemischen Industrie eingesetzt werden.

Die Handelsstandorte Rostock, Berlin, Leipzig, Erfurt und Hammelburg sind mit weiteren 20 Standorten in dem bundesweiten Netzwerk der HTH Gruppe organisiert, die seit 30 Jahren unmittelbare Kundennähe, schnelle Zugriffsmöglichkeit auf ein ausgefeiltes Produktsortiment und 50.000m² Lagerfläche bundesweit bietet.

Zurück

Über uns

Wir sind ein Zusammenschluss mehrerer führender Großhändler und Produzenten für lufttechnische Komponenten in Teilen von Sachsen, Sachsen-Anhalt, Berlin, Mecklenburg-Vorpommern, Thüringen, Brandenburg sowie Bayern.

Mitgliedschaften

HTH Logo

Wir sind Mitglied in der HTH Gruppe - www.hth.info

HFL Logo

Wir sind Mitglied im HFL e.V. - www.hflev.de

Kontakt

airleben Gruppe
c/o airleben GmbH mitte NL Leipzig
Rackwitzer Straße 16-18
04347 Leipzig

+49 (0) 341 234602-0

Folgen Sie uns

Hier finden Sie Tweet's und Bilder sowie allerlei Neuigkeiten aus der airleben Gruppe.

Copyright © airleben Gruppe