Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

DE
Sie haben eine Frage? +49 (0) 341 234602-0

Vogelschutzgitter rund und eckig

Schutz- und Regulierungskomponenten

Runde und eckige Vogelschutzgitter aus verzinktem Stahl oder Edelstahl finden bei Lüftungsanlagen am häufigsten Einsatz als Schutz gegen das Eindringen von Vögeln, Nagern oder Laub aber auch als Eingriffsschutz in rotierende Teile.

Sie haben
Fragen?

Vogelschutzgitter rund und eckig

Produktbeschreibung

In der Ausführung eckig verzinkt ist das Vogelschutzgitter punktgeschweißt und verzinkt, hat einen Maschenabstand von 12,7 mm mit einer Drahtstärke von 1,05 mm bzw. einem Maschenabstand von 19 mm und einem 1,45 mm starken Draht. Als Anschluss an Kanal kann eine Blecheinfassung 30 mm oder Luftkanalprofil EP20, EP30 oder EP40 verwendet werden.

In der Ausführung eckig Edelstahl V2A ist das Vogelschutzgitter punktgeschweißt, hat einen Maschenabstand von 10 mm mit einer Drahtstärke von 1,0 mm bzw. einen Maschenabstand von 20 mm und einem 1,0 mm starkem Draht. Als Anschluss an Kanal kann eine Blecheinfassung 30 mm oder Luftkanalprofil EP20, EP30 oder EP40 verwendet werden.

In der Ausführung rund verzinkt ist das Vogelschutzgitter punktgeschweißt und verzinkt, hat einen Maschenabstand von 12,7 mm mit einer Drahtstärke von 1,05 mm bzw. einen Maschenabstand von 19 mm und einem 1,45 mm starkem Draht. Das Anschlussmaß an Rohr kann als Nippel- oder Muffenmaß erfolgen.

Auch Ausführung Fliegengitter eckig erhältlich.

Für verschiedene Verwendungen geeignet. In Lüftungssystemen kommt das Vogelschutzgitter am häufigsten als Schutz gegen das Eindringen von Vögeln, Nagern oder Laub, aber auch als Eingriffsschutz in rotierende Teile zum Einsatz.

Vogelschutzgitter sind weitestgehend wartungsfrei.

© Copyright 2021 airleben Gruppe