Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

DE
Sie haben eine Frage? +49 (0) 341 234602-0

Referenzen Lüftungssysteme aus Kunststoff
  • airleben.de
  • Referenzen Lüftungssysteme aus Kunststoff

Projekt: Neubau Psychiatrie

Kunde: Thüringen-Kliniken Saalfeld

Projekttyp: Klinik-Neubau

Größe: 42.000 qm/h Volumenstrom
Material: Profilkanalrohrsystem PKS
der Firma Frank GmbH

Beschreibung:

Ziel bei diesem Bauvorhaben war es, Energieeffizienz und Nachhaltigkeit zu gewährleisten. Damit wir gemeinsam mit dem Planungsbüro und der Industrie der Aufgabenstellung gerecht werden konnten, wurde hierzu 42.000 qm/h Volumenstrom durch 2 Ansaugtürme DN 1.600 mm über erdverlegte Lüftungsleitungen dem RLT-Gerät zugeführt. Die Ansaugtürme wurden jeweils mit einem betonummantelten Schachtbauwerk aus Kunststoff verbunden und danach in 2 PKS-Stränge DN 1.100 mm aufgeteilt. Durch den Einsatz des Profilkanalrohrsystems PKS als erdverlegter Wärmetauscher war es möglich, die Geräteleistung der Gesamtanlage von 150 KW auf 90 KW zu reduzieren.

Projekt: Neubau Institut

Kunde: Institut für Produktqualität (IfP) Berlin

Projekttyp: Neubau Labor- und Produktionsräume

Größe: 1.500 m² Luftkanal
Material: verzinkter Stahl und Kunststoff PPs

Verbaute Lüftungkomponenten:

  • RLT Anlage der Firma AL-KO
  • 1.500 m² Luftkanal in Dichtheitsklasse C, Bauteile mit Folie verschlossen
  • rechteckige Luftleitsysteme aus verzinktem Stahl und Kunststoff
  • Rohrsysteme aus verzinktem Stahl und Kunststoff PPS
  • dezentrale Absaugstationen mit Kunststoff Radialventilatoren
  • Volumenstromregler aus Kunststoff / Trox Lab Control
  • Brandschutz- und Schallschutzkomponenten
  • Volumenstromregler aus Kunststoff
  • Werkstoffübergänge Stahl/verzinkt auf Kunststoff PPs
  • Luftauslässe

Beschreibung:

Das Perthes-Forum, Thüringens größtes Kulturbauprojekt und einstiges Verlagsgebäude von Justus Perthes, stellt gerade im Bereich Raumklima ein wichtiges Referenzobjekt dar. Die besondere Herausforderung besteht in der geplanten Nutzung als Depot und Werkstätten des „Barocken Universum Gotha“ zur Entlastung des Gothaer Schloss und Musikgebäudes.

Gerade bei der Lagerung von Kunstgegenständen bildet das Raumklima eine wichtige Säule zur Werterhaltung. Über runde und eckige Luftleitsysteme aus verzinktem Stahl werden Temperatur und Luftfeuchte kontinuierlich reguliert und überwacht. Parallel dazu wurden Werkstätten und Laborräume eingerichtet, die der Restauration und Konservierung der Kunstschätze dienen. In diesen Bereichen wurden Luftleitsysteme aus Kunststoff verbaut.

Projekt: Historisches Verlagsgebäude

Kunde: Perthes-Forum

Projekttyp:  Umbau eines historischen Verlagsgebäudes in Gotha

Größe: 2.500 m² Luftkanal
Material: verzinkter Stahl und Kunststoff PPs

Verbaute Lüftungkomponenten:

  • 2.500 m² Luftkanal in Dichtheitsklasse C, alle Bauteile mit Folie verschlossen
  • rechteckige Luftleitsysteme aus verzinktem Stahl und Kunststoff
  • Kunststoff Radialventilatoren, je 2100 m³/h
  • Rohrsysteme aus verzinktem Stahl und Kunststoff PPs
  • Brandschutz- und Schallschutzkomponenten
  • Volumenstromregler aus Kunststoff / Trox Lab Control
  • Werkstoffübergänge Stahl/verzinkt auf Kunststoff PPs
  • Luftauslässe

Beschreibung:

Das ifp Institut für Produktqualität wächst und investiert 10,5 Mio. Euro für den Neubau seines Lebensmittellabors und Produktionsgebäudes. So wurden neben Büroräumen und Lagerflächen in der 3. Etage mehrere Labore und Sicherheitswerkstätten eingerichtet, die entsprechend belüftet werden müssen. Speziell im Laborbereich wurden verschweißte Lüftungssysteme aus Kunststoff verbaut. Diese dienen dazu, die meist chemisch belasteten und gesundheitsschädigenden Prozessablüfte von Degistorienschränken, Sicherheitswerkbänken oder Chemikalienschränken, in dauerhaft dichten Absauganlagen, den Filter- und Aufbereitungseinrichtungen zuzuführen und später gereinigt aus dem Gebäude zu leiten.

© Copyright 2022 airleben Gruppe